Datenschutz

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen [in dieser Datenschutzerklärung als “Verantwortliche”, “wir”, “uns” oder “unser” bezeichnet] (wie unten definiert) Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung unseres Treueprogramms (einschließlich des Zugriffs auf Ihr Treuekonto auf der Website und in der Einkaufszentrums-App, zusammen die “Dienste”) erheben und verarbeiten.

Diese Datenschutzerklärung umfasst Folgendes:

  1. Kontaktdaten der Verantwortlichen

  2. Wie erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

  3. Details über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

  4. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

  5. Wie bewahren wir Ihre persönlichen Daten sicher auf?

  6. Wann übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes?

  7. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

  8. Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling

  9. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Der Datenverantwortliche verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in dem unten dargelegten Zusammenhang.

Der Datenverantwortliche:

Benjamin Ballenberger

Daimlerstraße 23

90441 Nürnberg

Telefon: 0911 91946388

postmaster @ benballenberger.de

Benjamin Ballenberger kann per E-Mail oder per Post kontaktiert werden:

postmaster @ benballenberger.de

Der Datenverantwortliche wird Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten zur:

  • Kontaktaufnahme über die Website

  • Kontaktaufnahme per Telefon

  • Kontaktaufnahme per E-Mail

  • Vertragsabwicklung 

2. Wie erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben personenbezogene Daten über Sie auf folgende Weise:

  • direkt bei Ihnen; und/oder durch unser Kunden

  • Wenn Sie die Website nutzen und die Verwendung von Cookies akzeptieren, erheben wir die Cookies, die Sie akzeptiert haben.

3. Details über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

  • Warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten (Spezifischer Zweck):

  • Ihre personenbezogenen Daten werden zur Kontaktaufnahme zwecks Abschlusses eines Vertrages etc. verwendet.

  • Interne Marketing-Maßnahmen, Werbung durch Newsletterversand, Angebotsneuigkeiten.

Durch die Registrierung im Shop oder durch die bewusste Teilnahme bzw. Anmeldung an s.g. Newsletter Listen, welche von Ben Ballenberger bereitgestelllt werden, erklären Sie einverstanden Werbung zu variablen Themen zu erhalten. Die Austragung bzw. der Widerspruch ist jeder Zeit möglich. 

  • Welche personenbezogenen Daten sind betroffen (Betroffene personenbezogene Daten)

Name, Adresse, Kontaktdaten (E-Mail, Telefon, Mobilfunk)

  • Auf Basis welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten (Rechtsgrundlage):

  • Erfüllung eines Vertrags/Vertragsanbahnung

  • Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO

  • Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern (Aufbewahrungsfrist)

  • Bis zur vollständigen Beendigung des Vertrages

  • Welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben können (Rechte):

  • Auskunft

  • Berichtigung

  • Löschung

  • Einschränkung der Verarbeitung

  • Übertragbarkeit

4. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

  • unsere Auftragsverarbeiter, wie in Anlage 1 aufgeführt; die Liste unserer aktuellen Auftragsverarbeiter ist in Anlage 1 veröffentlicht. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert und enthält den Firmennamen, die Firmenanschrift und den spezifischen Zweck der Verarbeitung des Dienstleisters;

  • jede zuständige Behörde oder Stelle zum Zweck der Beantwortung gesetzlicher oder behördlicher Anfragen, gerichtlicher Anordnungen, Vorladungen oder rechtlicher Verfahren, wenn dies zur Einhaltung geltender Gesetze erforderlich ist;

  • jeder Erwerber, wenn personenbezogene Daten im Rahmen des Verkaufs oder einer sonstigen Übertragung unseres gesamten oder eines Teils unseres Vermögens an ein anderes Unternehmen übertragen werden; Versicherern, Anwälten, anderen Beratern und Gerichten zur Durchsetzung von Ansprüchen und/oder der Verteidigung unserer Position.

5. Wie bewahren wir Ihre persönlichen Daten sicher auf?

Wir nehmen die Sicherheit aller bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sehr ernst und verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir haben daher alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen getroffen und unsere Dienstleister entsprechend ausgewählt.

Wir haben mit den in Anlage 1 aufgeführten Dienstleistern jeweils spezifische Auftragsdatenverarbeitungsverträge abgeschlossen und deren allgemeine technische und organisatorische Maßnahmen überprüft. Die Dienstleister sind ausschließlich befugt, die Daten als Auftragsverarbeiter unter Einhaltung der Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung ausschließlich in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen zu verarbeiten.

Wir können jedoch nicht alle Risiken kontrollieren, die mit der Nutzung des Internets verbunden sind. Die Datensicherheit hängt auch von der Wachsamkeit jedes Einzelnen und dem richtigen Umgang mit diesen Technologien ab. Daher bitten wir unsere Kunden, bei der Nutzung von Internetdiensten auf mögliche inhärente Risiken zu achten.

6. Wann übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes?

Wir nutzen Drittanbieter, die uns dabei helfen, die Dienste für Sie bereitzustellen, und Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen verarbeiten. Solche Drittdienstleister unterliegen stets Sicherheits- und Vertraulichkeitsverpflichtungen, die mit dieser Datenschutzerklärung und dem geltenden Recht übereinstimmen.

Beachten Sie, dass einige Drittanbieter ihren Sitz außerhalb des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) haben und daher möglicherweise auf Ihre personenbezogenen Daten aus Ländern zugreifen und diese in Ländern verarbeiten, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten. Im Falle einer solchen Übermittlung außerhalb des EWR schließen wir die von der Europäischen Kommission verabschiedeten Standarddatenschutzklauseln ab, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten beim Zugriff und der Verarbeitung von dort ein angemessenes Schutzniveau genießen. Unsere Auftragsverarbeiter können sich auch auf verbindliche interne Datenschutzvorschriften berufen.

7. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

7.1 Gemäß allen anwendbaren Gesetzen und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Tabelle in Artikel 3.1 oben haben Sie das Recht*:

  • auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten: wir stellen Ihnen detaillierte Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bereit.

  • auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: wenn die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, unrichtig sind.

  • auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten: wenn Sie möchten, dass wir einige oder alle Ihre personenbezogenen Daten löschen.

  • der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen: wenn Sie möchten, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, bis wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  • auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: wenn Sie die Richtigkeit, die Rechtmäßigkeit oder die Notwendigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf ein Mindestmaß beschränken (Speicherung) und sie gegebenenfalls nur zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder, soweit erforderlich, zum Schutz einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus einem anderen, durch geltende Gesetze vorgeschriebenen Grund verarbeiten.

  • Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten und standardisierten Format zu erhalten oder die Übertragung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Portabilität)

7.2 Widerruf Ihrer Einwilligung(en): Wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihre Einwilligung ist, können Sie Ihre erteilte(n) Einwilligung(en) jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Wenn Sie dies tun, werden wir jede weitere Verarbeitung auf der Grundlage dieser Einwilligung beenden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die bisher auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgte, nicht berührt.

7.3 Ausübung Ihrer Rechte: Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder alle relevanten Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an die folgende Adresse:

E-Mail: postmaster @ benballenberger.de

Um eine effektive Ausübung Ihrer Rechte zu gewährleisten, beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Anfrage an die oben genannte Adresse für Ihre Fragen und Forderungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung an beide Verantwortlichen (lokaler Verantwortlicher und Konzernverantwortlicher) richten können.

Um die Verletzung von Rechten Dritter zu vermeiden, behalten wir uns das Recht vor, im Fall von begründetem Zweifel eine vorherige Überprüfung Ihrer Identität vorzunehmen, indem wir Sie um Folgendes bitten:

  • ein Ausweisdokument.

Wir werden innerhalb von 1 Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage antworten, behalten uns jedoch das Recht vor, diese Frist um 2 Monate zu verlängern, wenn dies aufgrund der Komplexität Ihrer Anfrage erforderlich ist. Wir werden Sie in jedem Fall innerhalb von 1 Monat nach Eingang Ihrer Anfrage informieren, wenn wir uns für eine Verlängerung der Antwortfrist entscheiden.

Bei Bedarf können Sie sich bei Fragen auch an den Empfangsschalter Ihres Einkaufszentrums wenden.

7.4 Beschwerden: Sie haben das Recht, sich beim Landesbeauftragten Bayern, über die Art und Weise zu beschweren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD):

Schreiben:     

Postfach 22 12 19, 80502 München

Besuchen:

Wagmüllerstraße 18, 80538 München (Bitte nur nach vorheriger Terminabsprache)

Anrufen:

089 212672-0

Faxen:

089 212672-50

Mailen:

poststelle@datenschutz-bayern.de

USt-IdNr.:

DE 811335517

8. Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling

Es findet derzeit keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling statt, die/das Sie rechtlich oder anderweitig erheblich beeinträchtigen würde. Wir werden Ihnen aber auf Basis Ihrer individuellen personenbezogenen Daten und der Analyse Ihres Nutzerverhaltens gezielt Angebote unterbreiten.

Da wir Sie nicht mit Informationen und Werbeaktionen belästigen möchten, die für Sie möglicherweise nicht relevant sind, werten wir Ihr Kundenprofil aus, d.h. Informationen wie Ihre früheren Beauftragungen und Vorlieben, die wir durch Ihre Nutzung unserer Dienste, sammeln, um Ihnen nur Informationen und Werbeaktionen zu senden, die wir als interessant oder relevant für Sie erachten.

9. Cookies und die Verwendung von Plug-ins

9.1 Cookies

Die Internetseite verwendet so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird.

Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der

Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

9.2 Plug-ins

Für ein besseres und effizienteres Websitendesign verwenden wir Plug-ins diverser Hersteller. Diese haben wir folgend aufgeführt und deren Verwendungszweck beschrieben. Weitere Infos und insbesondere die Datenschutzerklärung der Drittanbieter finden Sie auf deren jeweiliger Website.

Diese Drittanbieter fungieren als sogenannte Auftragsdatenverarbeiter. Wir haben diesbezüglich darauf geachtet, nur seriöse Auftragsdatenverarbeiter zu verwenden, um die Sicherheit ihrer Daten weitestmöglich zu gewährleisten.

Hersteller

Beschreibung des Herstellers

WordPress

Wie die meisten Website-Betreiber sammelt WordPress.org nicht-personenbezogene Informationen in der Art, die Webbrowser und Server normalerweise zur Verfügung stellen, wie den Browsertyp, die Spracheinstellung, die verweisende Website sowie das Datum und die Uhrzeit jeder Besucheranfrage. Der Zweck der Sammlung nicht-personenbezogener Informationen durch WordPress.org ist es, besser zu verstehen, wie die Besucher von WordPress.org seine Website nutzen. Von Zeit zu Zeit kann WordPress.org nicht-personenbezogene Informationen in der Gesamtheit veröffentlichen, z. B. durch die Veröffentlichung eines Berichts über Trends bei der Nutzung seiner Website. WordPress.org sammelt auch potentiell persönlich identifizierende Informationen wie Internetprotokoll-Adressen (IP-Adressen). WordPress.org verwendet diese Informationen jedoch nicht, um seine Besucher zu identifizieren, und gibt diese Informationen nicht weiter, außer unter den gleichen Umständen, unter denen personenbezogene Informationen verwendet und weitergegeben werden, wie unten beschrieben. Bestimmte Besucher von WordPress.org interagieren mit WordPress.org auf eine Weise, die es erforderlich macht, dass WordPress.org persönlich identifizierende Informationen sammelt. Die Menge und Art der Informationen, die WordPress.org sammelt, hängt von der Art der Interaktion ab. Beispielsweise bittet das Core-Team von WordPress Besucher, die das Forum benutzen, einen Benutzernamen und eine E-Mail-Adresse anzugeben. In jedem Fall sammelt WordPress.org solche Informationen nur insoweit, wie es notwendig oder angemessen ist, um den Zweck der Interaktion des Besuchers mit WordPress.org zu erfüllen. WordPress.org gibt keine anderen persönlich identifizierende Daten weiter als wie unten beschrieben. Besucher können sich außerdem jederzeit weigern, persönlich identifizierende Informationen anzugeben, unter dem Vorbehalt, dass dies bestimmte Aktivitäten auf einer Website verhindern könnte, wie den Kauf eines WordCamp-Tickets. Alle Informationen, die auf WordPress.org gesammelt werden, werden in Übereinstimmung mit der GDPR-Gesetzgebung verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von WordPress. Datenschutzerklärung | WordPress.org Deutsch

Amelia- (Buchungstool für WordPress)

Name and E-mail In some cases, we will request your name (first and last name) and your email. For example, when you sign up for our Newsletter, it would be necessary to share with us this data. If you contact us via Contact page on our Website, or by sending us an inquiry via our Contact page or at any other e-mail address available at the Website, we will ask you to leave your name and e-mail address. Additional Information If you contact us via the support@tms-outsource.com, or by sending us an inquiry via our Contact page or at any other e-mail address available at the Website, we receive additional information about you, such as a business address, company on behalf you are getting in touch with us, a country in which the company is based and content of the messages or attachments you may send us, or any other information you decide to share with us. These rules only apply to personal data about individuals, they do not govern data about companies or any other legal entities. However, the information in relation to one-person companies may constitute personal data where it allows the identification of a natural person. The rules also apply to all personal data relating to natural persons in the course of professional activity, such as the employees of a company/organization, business email addresses like ‘forename.surname@company.eu’ or employees’ business telephone numbers. All personal information that you provide to us must be true, complete, and accurate, and you must notify us of any changes to such personal information. Account Data If you subscribe to our Service as an individual User or on behalf of an Enterprise, we will process the Account Data. The Account Data may include your name, email address, password, language settings, and profile photo. Service Data The service data may include information about your website (or website of your Enterprise), usage of our Service, your server configuration, your WordPress installation, and the inquiries you had. Financial Data When making payment for the Service our payment processor Paddle collects Financial Data such as name, address, bank account, payment card details, and other necessary financial data. Publication Data We may process information that you post for publication on our support portal or through Service. B. Information We Collect Automatically When You Use Website Technical Data The information we collect automatically may include information like your IP address, device type, unique device identification number, browser type and version, broad geographic location (e.g. country or city-level location), operating system, referral source, length of visit, page views, and website navigation paths, as well as information about the timing, frequency and pattern of your service use and other technical information. Some of this information may be collected using cookies and similar tracking technology, as explained further in our Cookie Policy. We use analytic tools to help us measure traffic and usage trends for the Website. These tools collect information sent by your device or our Website, including the web pages you visit, add-ons, and other information that assists us in improving the Website. We collect and use this analytics information with analytics information from other Users so that it cannot reasonably be used to identify any particular individual User. Your Usage Data We collect and record data and sessions about how you are accessing and using the Website. Such information may include personal data. Mobile Device Data We collect limited data from your mobile device in order to provide the best performance of our Website and analyze our performance. Such data includes your mobile device type, mobile device id, and the date and time stamps of Website use. In addition, we deploy tracking technologies within the Website to help us gather aggregate, non-personal statistics. More Information at: Privacy Policy – Amelia WordPress Booking Plugin (wpamelia.com)

Customer Reviews for WooCommerce by Trustindex.io

1. Collecting information on the website 1.1. Company data When you create a business profile on the Website, we collect the following master data: Your name company address domain company name company VAT ID country password and your email address. The purpose of the collection of this information is to identify you as a customer when you log on to the Website. Furthermore, you can choose to add more information to your business profile, such as your details, website and company information. If you are a customer of Trustindex.io, we also collect information relevant to the fulfilment of the agreement between you and us. 1.2. Reviews When you write a reply to a review made by a user about your company, we collect the information you state in the reply, including company details and your name. 1.3. Cookies Trustindex.iouses cookies. Cookies are digital information which is stored on your computer. The cookie does not identify the individual user but the user’s computer, and it is for example used for measuring Website traffic for the purpose of producing anonymous statistics in order to improve the functionality of the Website and to get the Website to work. You can read more about what cookies we use on the Website and for what purposes below. 1.4 IP Adresses When visiting the Website, the IP address of your computer is registered. The IP address is the numerical address of the computer used when visiting the Website. The IP address is registered to enable Trustindex.io to trace the used computer in case of misuse or unlawful actions in connection with the visit on or use of the Website. Further, the IP address is used to derive your approximate location (city level). More Information at: Terms and Conditions & Privacy Policy – Trustindex

Elementor und Elementor Pro – (Für WordPress)

uch data may include:The data we process regarding our Prospects and Users is typically collected and generated through automatic means, directly from you, through your interaction with us or with our Services; or through third-party services, social media, analytics tools, events we organize or take part in, and other business initiatives. Contact information: contact details and interests, as well as any needs, preferences, attributes and insights relevant to our potential engagement; Direct interactions and communications with us: correspondence with us (e.g., for user experience, support and training purposes), as well as chats, surveys, feedbacks, calls and video recordings, transcriptions, and analyses thereof; Site usage information: connectivity, technical and aggregated usage data, user agent, IP addresses, device data (such as type, OS, device ID, browser version, locale and language settings used), approximate geolocation, activity, communication and performance logs, session recordings, issues and bugs, and the cookies and pixels installed or utilized on your device. We collect additional data from our Users, such as: Account information: e-mail address, name and, when applicable, hashed password or other information used for authentication and access control; Payment information: mailing address, tax ID number, company name (if applicable), 4 last digits of the credit card number, expiration date, credit card type, or account details at payment processing services such as PayPal (if applicable), and payment preferences. To the extent that any of the foregoing solely relates to a non-human entity, we will not regard it as personal data, and this Privacy Policy will not apply to it. Service usage information: license key, server’s software, version and IP address, MySQL version, PHP settings & version, WordPress version, WordPress debug mode, WordPress memory limit, WordPress max upload size, WordPress settings (permalink structure, multisite, language, theme, plugins), site URL, number of custom templates saved to library, number of posts using Elementor, and number of widgets used. Please note, if you enabled the Services’ usage information collection option, you can always disable it by unchecking the ‘Usage Data Tracking’ option in the dashboard’s settings. More information at: Privacy Policy | Elementor.com

Envato Market

The type of personal information we collect We collect certain personal information about visitors and users of our Sites. The most common types of information we collect include things like: user-names, member names, email addresses, IP addresses, other contact details, survey responses, blogs, photos, payment information such as payment agent details, transactional details, tax information, support queries, forum comments (if applicable), content you direct us to make available on our Sites (such as item descriptions), your actions on our Sites (including any selections or inputs into items) and web and email analytics data. We will also collect personal information from job applications (such as, your CV, the application form itself, cover letter and interview notes). How we collect personal information We collect personal information directly when you provide it to us, automatically as you navigate through the Sites, or through other people when you use services associated with the Sites. We collect your personal information when you provide it to us when you complete membership registration and buy or provide items or services on our Sites, subscribe to a newsletter, email list, submit feedback, enter a contest, fill out a survey, or send us a communication. As the operator of digital content marketplaces, we have a legitimate interest in verifying the identity of our authors. We believe that knowing who our authors are will strengthen the integrity of our marketplaces by reducing fraud, making authors more accountable for their content and giving Envato and customers the ability to enforce contracts for authors who break the rules. Envato also has certain legal obligations that require us to know who our authors are in certain circumstances. In light of this, if you are an author we will verify your identity, in particular, your name, full address and date of birth by asking you to show us a Photo ID document. The verification procedure is called Envato Verify. Envato Verify will be carried out by our service provider Jumio Corporation located at 395 Page Mill Road, Suite 150, Palo Alto, California, USA. As part of Envato Verify, you will be asked to take a selfie which will then be compared against your Photo ID document using facial recognition technology. We will use your Photo ID document solely to carry out Envato Verify and delete it after the completion of this process. More Information at: Envato – Top digital assets and services

Germanized für WooCommerce

Open source technologie, Datenschutzerklärung läuft über wordpress, siehe dazu oben.

Germanized für WooCommerce Pro

Open source technologie, Datenschutzerklärung läuft über wordpress, siehe dazu oben.

MailPoet 3

Information We Collect We only collect information about you if we have a reason to do so — for example, to provide our Services, to communicate with you, or to make our Services better. We collect this information from three sources: if and when you provide information to us, automatically through operating our Services, and from outside sources. Let’s go over the information that we collect. Information You Provide to Us It’s probably no surprise that we collect information that you provide to us directly. Here are some examples: Basic account information: We ask for basic information from you in order to set up your account. For example, we require individuals who sign up for a WordPress.com account to provide an email address and password, along with a username or name — and that’s it. You may provide us with more information — like your address and other information you want to share — but we don’t require that information to create a WordPress.com account. Public profile information: If you have an account with us, we collect the information that you provide for your public profile. For example, if you have a WordPress.com account, your username is part of that public profile, along with any other information you put into your public profile, like a photo or an “About Me” description. Your public profile information is just that — public — so please keep that in mind when deciding what information you would like to include. Payment and contact information: There are various ways in which you may provide us payment information and associated contact information. For example, if you buy something from us or earn revenue through your site, we’ll collect information to process those payments and contact you. If you buy something from us — a subscription to a WordPress.com plan, a premium theme, a custom domain, some Longreads swag — or if you pay fees to a person or business through their WordPress.com site (for example via the Payments feature or the Pay with PayPal block), you’ll provide additional personal and payment information like your name, credit card information, and contact information. We also keep a record of the purchases you’ve made. If you use our Ecommerce Services (including Store on WordPress.com, WooCommerce Shipping & Tax, and WooCommerce Payments), you’ll have to create a WordPress.com account or connect an existing account and, for some Services, provide your site URL. You may also provide us with financial details to set up a payments integration, like the email address for your Stripe or PayPal account or your bank account information. Additionally, if you use WooPay to make purchases on other sites, we will store the contact information and payment information you provide to that service. And if you participate in a revenue sharing opportunity for your site, like WordAds, you’ll provide some additional information — for example, a tax ID or other identifier so we can process payments to you. Business Profile: Some of our products collect additional information from you as part of creating a user/customer profile. For example, if you are a Jetpack CRM customer we may add you to our customer relationship database (powered by Jetpack CRM!) using information you provide us including your name, your employer, your job title or role, your contact information, and your communications with us. If you are a Happy Tools user, we use information you provide us like your timezone and location information, your company and team information, and your contact information, to set up your account and power the Service’s features. Content information: You might provide us with information about you in draft and published content (a blog post or comment that includes biographic information about you, or any media or files you upload). Credentials: Depending on the Services you use, you may provide us with credentials for your self-hosted website (like SSH, FTP, and SFTP username and password). Jetpack and VaultPress users may provide us with these credentials in order to use our one-click restore feature if there is a problem with their site, or to allow us to troubleshoot problems more quickly. Communications with us (hi there!): You may also provide us with information when you respond to surveys, communicate with our Happiness Engineers about a support question, post a question in our public forums, or sign up for a newsletter like the one we send through Longreads. When you communicate with us via form, email, phone, WordPress.com comment, or otherwise, we store a copy of our communications (including any call recordings as permitted by applicable law). Job applicant information: If you apply for a job with us — awesome! You may provide us with information like your name, contact information, resume or CV, and work authorization verification as part of the application process. Information We Collect Automatically We also collect some information automatically: Log information: Like most online service providers, we collect information that web browsers, mobile devices, and servers typically make available, including the browser type, IP address, unique device identifiers, language preference, referring site, the date and time of access, operating system, and mobile network information. We collect log information when you use our Services — for example, when you create or make changes to your website on WordPress.com. Transactional information: When you make a purchase through our Services, we collect information about the transaction, such as product details, purchase price, and the date and location of the transaction. This includes when you purchase something we sell or when you use our Services (like WooPay) to buy something from a third party. Usage information: We collect information about your usage of our Services. For example, we collect information about the actions that site administrators and users perform on a site using our WordPress.com or Jetpack services — in other words, who did what and when (e.g., [WordPress.com username] deleted “[title of post]” at [time/date]). Our WooCommerce Usage Tracker also tracks information like your email address, WooCommerce settings, and PHP settings, along with information about your online store, like the aggregate number of orders and customers. We also collect information about what happens when you use our Services (e.g., page views, support document searches at en.support.wordpress.com, features enabled for your website, interactions with our Admin Bar and other parts of our Services) along with information about your device (e.g., screen size, name of cellular network, and mobile device manufacturer). We use this information to, for example, provide our Services to you, get insights on how people use our Services so we can make our Services better, and understand and make predictions about user retention. Location information: We may determine the approximate location of your device from your IP address. We collect and use this information to, for example, calculate how many people visit our Services from certain geographic regions. We may also collect information about your precise location via our mobile apps (like when you post a photograph with location information) if you allow us to do so through your mobile device operating system’s permissions. Stored information: We may access information stored on your mobile device via our mobile apps. We access this stored information through your device operating system’s permissions. For example, if you give us permission to access the photographs on your mobile device’s camera roll, our Services may access the photos stored on your device when you upload a really amazing photograph of the sunrise to your website. Interactions with other users’ sites: We collect some information about your interactions with other users’ sites while you are logged in to your account with us, such as your “Likes” and the fact that you commented on a particular post, so that we can, for example, recommend posts we think may interest you. As another example, we collect information about the comments IntenseDebate users make while logged in and use that information to, for example, tally up statistics about your comments (check them out in your dashboard!) and display information about your comments in your IntenseDebate public profile. Information from cookies & other technologies: A cookie is a string of information that a website stores on a visitor’s computer, and that the visitor’s browser provides to the website each time the visitor returns. Pixel tags (also called web beacons) are small blocks of code placed on websites and emails. Automattic uses cookies and other technologies like pixel tags to help us identify and track visitors, usage, and access preferences for our Services, as well as track and understand email campaign effectiveness and to deliver targeted ads. For more information about our use of cookies and other technologies for tracking, including how you can control the use of cookies, please see our Cookie Policy. Find more information at: Privacy Policy – Automattic

Minimal Coming Soon & Maintenance Mode

Open source technologie, Datenschutzerklärung läuft über wordpress, siehe dazu oben.

Real Coockie Banner

Open source technologie;  Zur Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web-Beacons etc.) und diesbezüglicher Einwilligungen setzen wir das Consent Tool “Real Cookie Banner” ein. Details zur Funktionsweise von “Real Cookie Banner” findest du unter <a href=”https://devowl.io/de/rcb/datenverarbeitung/” rel=”noreferrer” target=”_blank”>https://devowl.io/de/rcb/datenverarbeitung/</a>. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang sind Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien und der diesbezüglichen Einwilligungen. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder vertraglich vorgeschrieben noch für den Abschluss eines Vertrages notwendig. Du bist nicht verpflichtet die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn du die personenbezogenen Daten nicht bereitstellst, können wir deine Einwilligungen nicht verwalten.

Shariff Wrapper

Open source technologie, Datenschutzerklärung läuft über wordpress, siehe dazu oben.

SiteKIT von Google

Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Dienste bereitstellen Wenn Sie ein Google-Konto erstellen, geben Sie uns personenbezogene Daten, darunter Ihren Namen und ein Passwort. Sie können Ihrem Konto auch eine Telefonnummer oder Zahlungsinformationen hinzufügen. Selbst wenn Sie nicht bei einem Google-Konto angemeldet sind, können Sie uns Daten bereitstellen, etwa eine E-Mail-Adresse, um Benachrichtigungen zu unseren Diensten zu erhalten. Wir erheben auch die Inhalte, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste erstellen, hochladen oder von anderen erhalten. Dazu gehören beispielsweise E-Mails, die Sie verfassen und empfangen, Fotos und Videos, die Sie speichern, Dokumente und Tabellen, die Sie erstellen, und Kommentare, die Sie zu YouTube-Videos schreiben. Daten, die wir bei der Nutzung unserer Dienste erheben Ihre Apps, Browser und Geräte Wir erheben Daten über die Apps, Browser und Geräte, die Sie beim Zugriff auf Google-Dienste verwenden. Das hilft uns, Funktionen wie automatische Produktupdates anzubieten oder Ihren Bildschirm zu dimmen, wenn Ihr Akku schwach ist. Zu den von uns erhobenen Daten zählen eindeutige Kennungen, der Typ und die Einstellungen des Browsers, der Typ und die Einstellungen des Geräts, das Betriebssystem, Informationen zum Mobilfunknetz wie der Name des Mobilfunkanbieters und die Telefonnummer sowie die Versionsnummer der App. Wir erheben auch Daten über die Interaktion Ihrer Apps, Browser und Geräte mit unseren Diensten. Hierzu zählen u. a. die IP-Adresse, Absturzberichte, Systemaktivitäten sowie das Datum, die Uhrzeit und die Verweis-URL Ihrer Anfrage. Wir erheben diese Daten, wenn ein Google-Dienst auf Ihrem Gerät unsere Server kontaktiert, beispielsweise wenn Sie eine App vom Play Store installieren oder wenn ein Dienst automatische Updates abfragt. Wenn Sie ein Android-Gerät mit Google Apps verwenden, kontaktiert Ihr Gerät regelmäßig die Google-Server, um Daten über Ihr Gerät und die Verbindung zu unseren Diensten bereitzustellen. Zu diesen Daten zählen beispielsweise der Typ Ihres Geräts und der Name Ihres Mobilfunkanbieters, Absturzberichte, die von Ihnen installierten Apps und, abhängig von den Einstellungen auf Ihrem Gerät, weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Android-Gerät verwenden. Ihre Aktivitäten Wir erheben in unseren Diensten Daten zu Ihren Aktivitäten. Diese Daten verwenden wir beispielsweise, um Ihnen ein YouTube-Video zu empfehlen, das Ihnen gefallen könnte. Unter anderem könnten folgende Aktivitätsdaten erhoben werden: Begriffe, nach denen Sie suchen Videos, die Sie sich ansehen Inhalte und Werbeanzeigen, die Sie sich ansehen und mit denen Sie interagieren Sprach- und Audiodaten Kaufaktivitäten Personen, mit denen Sie kommunizieren oder Inhalte austauschen Aktivitäten auf Websites und Apps von Drittanbietern, die unsere Dienste nutzen Der Chrome-Browserverlauf, den Sie mit Ihrem Google-Konto synchronisiert haben Wenn Sie unsere Dienste nutzen, um Anrufe zu tätigen und zu erhalten oder um Nachrichten zu senden und zu empfangen, erheben wir möglicherweise Anruf- und Nachrichteninformationen wie Ihre Telefonnummer, die Anrufernummer, die Nummer des Angerufenen, Weiterleitungsnummern, die E-Mail-Adressen von Sender und Empfänger, das Datum und die Uhrzeit von Anrufen und Nachrichten, die Dauer von Anrufen, Routing-Informationen und die Art und Anzahl von Anrufen und Nachrichten. Die in Ihrem Konto gespeicherten Aktivitätsdaten können Sie sich in Ihrem Google-Konto ansehen und sie dort auch verwalten.

Smush

Open source technologie, Datenschutzerklärung läuft über wordpress, siehe dazu oben.

WooCommerce

WooCommerce ist ein E-Commerce-Shopsystem, das es dir ermöglicht, Produkte auf dieser Website zu kaufen. Cookies werden verwendet, um Artikel in einem Warenkorb zu sammeln, um den Warenkorb des Nutzers in der Datenbank der Website zu speichern, um kürzlich angesehene Produkte zu speichern, um sie wieder anzuzeigen und um es Nutzern zu ermöglichen Mitteilungen im Online-Shop auszublenden.

WooCommerce Customizer

WooCommerce ist ein E-Commerce-Shopsystem, das es dir ermöglicht, Produkte auf dieser Website zu kaufen. Cookies werden verwendet, um Artikel in einem Warenkorb zu sammeln, um den Warenkorb des Nutzers in der Datenbank der Website zu speichern, um kürzlich angesehene Produkte zu speichern, um sie wieder anzuzeigen und um es Nutzern zu ermöglichen Mitteilungen im Online-Shop auszublenden. Zur Datenschutzerklärung: Privacy Policy – Automattic

WooCommerce Shipping & Tax

WooCommerce ist ein E-Commerce-Shopsystem, das es dir ermöglicht, Produkte auf dieser Website zu kaufen. Cookies werden verwendet, um Artikel in einem Warenkorb zu sammeln, um den Warenkorb des Nutzers in der Datenbank der Website zu speichern, um kürzlich angesehene Produkte zu speichern, um sie wieder anzuzeigen und um es Nutzern zu ermöglichen Mitteilungen im Online-Shop auszublenden. Zur Datenschutzerklärung: Privacy Policy – Automattic

WooCommerce-Zahlungen

WooCommerce ist ein E-Commerce-Shopsystem, das es dir ermöglicht, Produkte auf dieser Website zu kaufen. Cookies werden verwendet, um Artikel in einem Warenkorb zu sammeln, um den Warenkorb des Nutzers in der Datenbank der Website zu speichern, um kürzlich angesehene Produkte zu speichern, um sie wieder anzuzeigen und um es Nutzern zu ermöglichen Mitteilungen im Online-Shop auszublenden. Zur Datenshcutzerklärung: Privacy Policy – Automattic

WP Mail SMTP

Open source technologie, Datenschutzerklärung läuft über wordpress, siehe dazu oben.

Mollie

Mollie ist ein Zahlungsdienstleister, der Kunden (zum Beispiel Webshops) die Möglichkeit bietet, Online-Zahlungen von ihren Verbrauchern (Zahlern) entgegenzunehmen. Mollie B.V. wird von der niederländischen Zentralbank (De Nederlandsche Bank – DNB) als regulierter Zahlungsdienstleister nach niederländischem Recht beaufsichtigt. Mit Mollie können Kunden ihren Verbrauchern die Wahl zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden, wie Banküberweisung, Kreditkarte, Nachzahlung und anderen Zahlungsarten, geben. Sie können also mit Mollie zu tun bekommen, wenn Sie einen Webshop haben oder die Zahldienste von Mollie aus anderen Gründen in Anspruch nehmen möchten, als Benutzer über einen Webshop oder eine Website bezahlt haben, welche die Dienstleistungen von Mollie in Anspruch nimmt, oder Mollies Website(s) besuchen. Mollie verarbeitet Daten zu Ihrer Person, wenn Sie die Dienstleistungen von Mollie in Anspruch nehmen und/oder Sie selbst Mollie personenbezogene Daten bereitstellen.

Paypal

 Welche personenbezogenen Daten erfassen wir? Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Seiten besuchen oder unsere Dienste nutzen. Dazu gehören folgende Informationen: Informationen zur Registrierung und Nutzung – Wenn Sie sich registrieren, um unsere Dienste zu nutzen und dafür ein Konto einrichten, erheben wir personenbezogene Daten, die notwendig sind, um die von Ihnen angeforderten Dienste anzubieten und zu erbringen. Je nach den von Ihnen gewählten Dienstleistungen brauchen wir zur Einrichtung eines Kontos Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Identifikationsdaten. Gegebenenfalls bitten wir Sie, uns zur Nutzung unserer Dienste weitere personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Transaktions- und Erfahrungsdaten – Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder auf unsere Seiten zugreifen, z.B. um bei Händlern einzukaufen, Geld zu erhalten, Zahlungen abzuwickeln oder Geld an Freunde und Familie zu senden, erheben wir Informationen über die Transaktion sowie andere mit der Transaktion verbundene Informationen, wie z.B. den gesendeten oder angeforderten Betrag, den für Produkte oder Dienstleistungen gezahlten Betrag, Informationen über den Händler, einschließlich Informationen über die zur Durchführung der Transaktion verwendeten Zahlungsmittel, Geräteinformationentechnische Nutzungsdaten und Geolokationsdaten. Personenbezogene Daten von Transaktionsbeteiligten – Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder auf unsere Seiten zugreifen, erheben wir von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten über andere an der Transaktion Beteiligte. Geld senden oder anfordern: Wenn Sie über unsere Dienste Geld senden oder anfordern, erheben wir personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer und Kontoinformationen des Empfängers oder Absenders. Der Umfang der erforderlichen personenbezogenen Daten eines Beteiligten variiert je nach den Diensten, die Sie zum Senden oder Anfordern von Geld nutzen. Selbst zahlen oder jemand anderen zur Zahlung einer Rechnung auffordern: Wenn Sie unsere Dienste verwenden, um eine Rechnung für jemand anderen zu bezahlen, oder wenn Sie einen PayPal-Kunden auffordern, eine Rechnung von Ihnen zu zahlen, erheben wir personenbezogene Daten über den Kontoinhaber wie Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kontonummer der Rechnung, die Sie bezahlen oder deren Zahlung Sie anfordern. Ihrem Konto Guthaben hinzufügen: Wenn Sie unsere Dienste nutzen, um Ihrem Konto oder einem anderen Konto Guthaben hinzuzufügen, oder wenn Sie einen anderen Kunden bitten, einem dieser Konten Guthaben hinzuzufügen, erheben wir zur Vereinfachung der Bearbeitung personenbezogene Daten von Ihnen über die andere Partei oder umgekehrt. Wenn Sie beispielsweise unsere Dienste nutzen, um ein Mobiltelefon aufzuladen oder um Guthaben anzufordern, das Sie Ihrem Mobilfunkkonto hinzufügen möchten, erheben wir personenbezogene Daten und andere Informationen, einschließlich der Mobilfunknummer des anderen Teilnehmers. Informationen zu Ihrem öffentlichen Profil und Ihren Freunden und Kontakten – Es kann für uns einfacher sein, Ihnen beim Handeln mit Ihren Freunden und Kontakten zu helfen, wenn Sie Ihre Kontaktlistendaten mit Ihrem Konto verbinden oder wenn Ihr Kontoprofil öffentlich verfügbar ist. Wenn Sie eine Kontoverbindung zwischen Ihrem Gerät oder einer Social-Media-Plattform und Ihrem Konto herstellen, werden wir Ihre Kontaktlistendaten (wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse) zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden. Wenn Ihr Kontoprofil öffentlich ist, können Sie von anderen Nutzern gefunden werden, indem sie nach Ihrem Namen, Benutzernamen, Ihrer E-Mail-Adresse oder Mobilfunknummer auf PayPal suchen und anhand Ihres Fotos prüfen, dass dies wirklich Ihr Konto ist. Die Nutzer können Ihnen anschließend Geld senden. Sie können Ihr Kontoprofil jederzeit in den Einstellungen von PayPal.me auf “Privat” festlegen. Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um zusätzliche Dienste oder bestimmte Onlinedienste in Anspruch zu nehmen – Wenn Sie eine optionale Sitefunktion anfordern oder nutzen bzw. erweiterte Dienste oder andere wählbare Funktionen anfordern, erheben wir möglicherweise weitere Daten von Ihnen. Wir senden Ihnen eine gesonderte Benachrichtigung zum Zeitpunkt der Erhebung, wenn die personenbezogenen Daten auf andere Art verwendet werden, als in dieser Datenschutzerklärung festgelegt. Personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie markenfreie Dienste nutzen – Bestimmte Dienste sind verfügbar, ohne dass Sie sich in ein Konto einloggen oder ein Konto erstellen müssen. Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn Sie mit unseren Händlern interagieren und Zahlungen über unsere Kartenzahlungsdienste tätigen, die den PayPal-Markennamen nicht tragen, und wenn Sie einen Checkout mit PayPal durchführen, ohne sich in ein Konto einzuloggen. Bei unseren markenfreien Zahlungsdiensten findet Ihre Interaktion mit dem Händler auf dessen Plattform statt. Wenn Sie ein Kontoinhaber sind oder ein Konto zu einem späteren Zeitpunkt eröffnen, können wir Informationen über markenfreie Transaktionen erfassen und sie mit Ihrem Konto verknüpfen, um Ihre Kundenerfahrung als Kontoinhaber zu verbessern sowie für Compliance- und Analysezwecke. Wenn Sie kein Kontoinhaber sind, erfassen und speichern wir alle von Ihnen angegebenen Informationen und verwenden diese Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung. Von Dritten bezogene personenbezogene Daten über Sie – Wir erhalten Informationen von Dritten wie z.B. Händlern, Datenanbietern und Kreditauskunfteien, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Andere Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Sites oder Dienste erheben – Wir erheben gegebenenfalls zusätzliche Informationen von Ihnen oder über Sie, wenn Sie mit uns kommunizieren, sich an unsere Kundenservice-Teams wenden oder an einer Umfrage teilnehmen. Nutzer ohne Konto Wenn Sie unsere Dienste nutzen, ohne ein Konto zu eröffnen oder sich in ein Konto einzuloggen, erheben wir dennoch personenbezogene Daten, z.B. Ihre Zahlungsinformationen, Geräteinformationen und Ihren Standort. In einem solchen Fall nutzen wir diese Daten zur Bearbeitung von Transaktionen, zur Prävention von Betrug und zur Einhaltung der rechtlichen Vorgaben. Wir können diese Informationen mit Ihrem Konto verknüpfen, falls Sie ein Konto haben oder zu einem späteren Zeitpunkt eröffnen. Zur Datenschutzerklärung: PayPal-Datenschutzerklärung

Woocommerce-Payments

S.o. Zur Datenschutzerklärung: Privacy Policy – Automattic





10. Webhosting

Sofern Sie sich als Besucher weder registrieren noch einloggen, erheben wir in sog. Logfiles folgende Daten, die Ihr Browser übermittelt:

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time, Inhalt der Anforderung, HTTP-Statuscode, übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt und Informationen zu Browser und Betriebssystem.

Das ist erforderlich, um unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wir setzen für die Zurverfügungstellung unserer Website folgenden Hoster ein:

Registrar Office:

HOSTINGER operations, UAB

Švitrigailos str. 34, Vilnius 03230 Lithuania

Phone: +37064503378

Email: domains@hostinger.com

 

Dieser ist Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und als Auftragsverarbeiter für uns tätig. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, selbst keinen Server in unseren Räumlichkeiten vorhalten zu müssen. Serverstandort ist Deutschland.

Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegenüber “HOSTINGER . com” finden Sie unter:

https://www.hostinger.de/legal/datenschutz-bestimmungen

Sie haben das Recht der Verarbeitung zu widersprechen. Ob der Widerspruch erfolgreich ist, ist im Rahmen einer Interessenabwägung zu ermitteln.

Die Daten werden nach Ablauf von 14 Tagen gelöscht.

Die Verarbeitung der unter diesem Abschnitt angegebenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Die Funktionsfähigkeit der Website ist ohne die Verarbeitung nicht gewährleistet.

11. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit überarbeiten oder aktualisieren. Jede Änderung dieser Datenschutzerklärung wird mit der Online-Veröffentlichung auf dieser Website wirksam. Wenn eine solche Änderung nach geltendem Recht eine Benachrichtigung oder Einwilligung erfordert, werden Sie benachrichtigt oder erhalten die Möglichkeit zur Einwilligung.