Jenseitskontakte mit Ben Ballenberger

Jenseitskontakte:
In Liebe mit deinen Verstorbenen kommunizieren

Als Jenseitsmedium biete ich, Ben Ballenberger, Jenseitskontakte nach englischem Spiritualismus an. Durch eine Jenseitskontakt-Sitzung ermögliche ich dir, in einer vertrauensvollen Atmosphäre mit deinen verstorbenen Liebsten in Kontakt zu treten und heilsame Botschaften zu empfangen.

Der Ablauf einer Jenseitskontakt-Sitzung

In meinen medialen Jenseitskontakten diene ich als Brücke zwischen dir und der geistigen Welt. Durch beweisführende Kommunikation während des Jenseitskontakts erhältst du Botschaften, die dir Trost, Klarheit und Frieden schenken.

Jenseitskontakte nach englischen Spiritualismus mit Jenseitsmedium Ben Ballenberger
Jenseitskontakt-Sitzung mit Ben Ballenberger

Meine einfühlsame Begleitung als Medium bei Jenseitskontakten

Ich verstehe mich als empathischer Begleiter während unserer Reise mit der Geistigen Welt. Ausgebildet in der Durchführung von beweisführenden Jenseitskontakten, bringe ich tiefes Verständnis für deine Trauer und dein Bedürfnis nach Antworten mit.

Erfahrungsberichte über meine Arbeit

Lese die berührenden Worte von Menschen, die durch meine Jenseitskontakte Trost und Antworten gefunden haben. Ihre Erfahrungen beleuchten die transformative Kraft dieser Sitzungen.

5/5
Ein wunderbarer Kontakt, sicher geführt, genau, unverwechselbar und intelligent vermittelt. Die Vermittlung der Eindrücke und Bilder waren genau in der Qualität wie ich mir solcherlei Interaktion auch sinnvoll vorstelle.
Julia H.
5/5
Meine Frau hatte vorher keine Erfahrung mit einem Medium, sie ist jedoch sehr froh, dass sie den Termin bei Ben Ballenberger vereinbart hat. Es war eine sehr schöne Erfahrung und sehr heilsam für sie und die gesamte Familie.
Tom B.
5/5
Ich möchte mich nochmal bei Ben für seine liebevolle, sympathische Begleitung bedanken, wie er mit den Seelen und mir kommuniziert hat. Es war großartig und hat mir persönlich ein großes Gefühl der Zuversicht gegeben.
Beate G.
5/5
Lieber Ben, herzlichen Dank für die einfühlsame und für mich sehr hilfreiche Übermittlung und Verbindung. Ich kann jetzt wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft schauen, da ich weiß, dass mein über alles geliebter und unvergessener Mann erlöst und in Frieden ohne schmerzen existieren kann.
Ursula

Individuelle Jenseitskontakte: Einzigartige Botschaften für dich

Authentizität in jedem Kontakt:
Beweisführende Kommunikation

Ziel ist es, konkrete Informationen zu erhalten, die die Echtheit der Kontakte bestätigen. Dies kann in Form von Erinnerungen oder Charakterzügen sein, die nur du und der Verstorbene kennen. Jede Sitzung ist dabei individuell und bietet tiefe emotionale Erfahrungen, die dir helfen können, inneren Frieden und mehr Klarheit zu finden.

Jenseitskontakte mit Ben Ballenberger | Jenseitsmedium

Eine Erfahrung, die unter die Haut ging und immer noch geht. Sie hallt noch sehr lange nach. Ben ist ein ausserordentlich empatischer Mensch, der Aussagen, Gefühle, Bilder und Eindrücke aus der Jenseitigen Welt mit einer unglaublichen Ruhe und Sanftheit vermittelt.

Deine Vorbereitung auf den Jenseitskontakt

Technische Voraussetzungen für einen Jenseitskontakt

Für eine Jenseitskontakt-Sitzung per Video-Call benötigst du einen stabilen Internetzugang sowie ein Gerät mit Kamera und Mikrofon. Telefonische Jenseitskontakte sind ebenfalls möglich.

Innere Einstimmung auf den Jenseitskontakt

Schaffe dir einen ruhigen, ungestörten Raum für den Jenseitskontakt. Eine kurze Meditation kann dir helfen, Gedanken zu sammeln und offen für die Botschaften während des Jenseitskontakts zu sein.

Geld-zurück-Garantie

Du erhälst dein Geld zurück, wenn sich innerhalb der ersten 15 Minuten kein Jenseitskontakt ergibt.

Online mit Zoom

• ohne An- und Abreise
• entspannt von zu Hause
• keine Zusatzkosten

Britischer Standard

Jenseitskontakte nach englischem Spiritualismus – beweisführend!

Flexibel

Buche deinen Wunschtermin
planbar & flexibel

Bereit für deine eigene Erfahrung?

Buche jetzt deine Jenseitskontakt-sitzung mit mir und tritt in eine Welt ein, die auch dir Antworten und Frieden bietet. Lass uns gemeinsam diese besondere Reise antreten.

Was man tief in seinem Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren.

Häufige Fragen zu Jenseitskontakten

Was kann ich von einer Jenseitskontaktsitzung erwarten?

Jede Jenseitskontaktsitzung ist ein einzigartiges Erfahrung, das unerwartete und tiefgründige Botschaften bringen kann. Als dein Medium agiere ich, Ben Ballenberger, als Vermittler zwischen dir und der Geistigen Welt. Sei offen für vielschichtige Botschaften, die oft mehr beinhalten, als auf den ersten Blick ersichtlich ist. Vertraue darauf, dass du genau das erfährst, was du in diesem Moment brauchst, um einen neuen Weg, Klarheit und ein Stück weit mehr Frieden zu finden.

Um deine Jenseitskontaktsitzung optimal zu nutzen, suche dir einen ruhigen Ort, an dem du ungestört bist. Sammle deine Gedanken und schreibe dir Fragen auf, die du an deine verstorbenen Lieben hast. Eine offene und empfängliche Haltung ist entscheidend, um den Botschaften aus dem Jenseits mit Vertrauen und Bereitschaft zu begegnen. Du kannst auch vorher eine kurze Meditation machen, um die Gedanken und Gefühle zu beruhigen und dich innerlich auf die Sitzung einzustimmen.

Die Kommunikation mit der Geistigen Welt folgt oft ihrer eigenen Logik und Symbolik. Es kann sein, dass du etwas Zeit brauchst, um die volle Bedeutung einer Botschaft in Tiefe und Tragweite zu verstehen. Geduld und Reflexion können dir helfen, die tiefere Essenz der Botschaften im Laufe der Zeit zu verstehen. Mache dir nach der Sitzung Notizen und lass die Informationen sacken. Häufig erschließt sich der Sinn erst im Nachhinein, wenn du die Botschaften mit deinen Erinnerungen und Erfahrungen verknüpfst. Außerdem biete ich grundsätzlich immer die Aufzeichnung unserer Sitzung an, damit du auch im Nachgang auf deine Sitzungsinhalte zugreifen kannst.

Es gab schon Fälle, in denen Klienten erst später verstanden haben, wer sich gemeldet hat und was die Botschaften bedeuten. Vertraue darauf, dass sich alles zum richtigen Zeitpunkt fügt.

In meinen Jenseitskontaktsitzungen gebe ich mein Bestes, um eine Verbindung zu dem Verstorbenen herzustellen, zu dem du Kontakt suchst. Allerdings kann ich dies nicht garantieren, da die Geistige Welt ihre eigenen Beweggründe hat. Manchmal melden sich Seelen, mit denen wir nicht gerechnet haben, aber deren Botschaften genauso wichtig und wertvoll für uns sind. Sei offen für Überraschungen und vertraue darauf, dass sich die richtigen Seelen zur richtigen Zeit melden.

Jenseitskontakte können für jeden Menschen eine bereichernde und tröstliche Erfahrung sein, der Antworten sucht, mit offenen Fragen gerungen hat oder in seiner Trauer Unterstützung und einen heilsamen Impuls finden möchte. Wichtig ist, dass du mit einer offenen Haltung und ohne starre Erwartungen in die Sitzung gehst, um die Botschaften aus der Geistigen Welt unvoreingenommen empfangen und annehmen zu können. Jenseitskontakte sind auch wertvoll für Menschen, die spirituelle Erfahrungen machen und ihre Verbindung zur Geistigen Welt vertiefen möchten.

Ja, du kannst in der Jenseitskontaktsitzung spezifische Fragen an deine Verstorbenen richten. Es ist sogar hilfreich, wenn du mit konkreten Anliegen und Themen in die Sitzung gehst. Bereite dich darauf vor, dass die Antworten manchmal in symbolischer oder unerwarteter Form kommen können. Die Geistige Welt kommuniziert oft auf eine Weise, die über unsere rationalen Denkmuster hinausgeht. Vertraue darauf, dass du die Antworten erhältst, die du brauchst, auch wenn sie vielleicht anders sind als erwartet. In meinen Sitzungen ist das letzte Drittel für Fragen vorgesehen, ist jedoch auch kein “Muss”.

Eine Jenseitskontaktsitzung bei mir dauert in der Regel zwischen 40 und 60 Minuten. In dieser Zeit können wir eine  Verbindung aufbauen und ausreichend Raum für den Austausch von Botschaften schaffen. Es ist wichtig, dass du dir genügend Zeit nimmst und nicht unter Zeitdruck stehst, um die Erfahrung in ihrer Fülle aufnehmen und verarbeiten zu können.

Nach der Sitzung solltest du dir auch noch etwas Zeit für dich selbst nehmen, um das Erlebte sacken zu lassen und zu reflektieren.

Diese Sorge ist verständlich, aber du kannst beruhigt sein. Die Geistige Welt reagiert mit Liebe und Verständnis auf unsere Bedürfnisse. Wenn wir Kontakt aufnehmen, geschieht dies in einem Rahmen des Respekts und der Achtsamkeit.

Die Seelen, die bereit sind zu kommunizieren, tun dies aus freien Stücken und sehen es als Gelegenheit, uns ihre Liebe und Unterstützung zu schenken. Du störst also nicht ihre Ruhe, sondern ermöglichst einen Austausch, der von Verbundenheit und Mitgefühl geprägt ist. Die Verstorbenen wissen um unsere Trauer und unseren Wunsch nach Antworten und kommen gerne auf halbem Weg entgegen.

Es gibt keine allgemeingültige Regel, wie oft man Jenseitskontaktsitzungen wahrnehmen sollte. Jeder Mensch hat sein eigenes Tempo und seine eigenen Bedürfnisse. Manche finden schon nach einer Sitzung die Antworten und den inneren Frieden, die sie gesucht haben. Andere fühlen sich besser damit, zu gegebenen Zeitpunkten Sitzungen zu haben, um ihre Verbindung zur Geistigen Welt zu vertiefen und weitere Erkenntnisse zu gewinnen. Meine Empfehlung:  Höre auf dein Herz und deine Intuition, um herauszufinden, was für dich stimmig erscheint. Ich erlebe es oft, und empfinde es als ebenso heilsam, zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder Todestagen der Verstorbenen einen Jenseitskontakt zu arrangieren, um die Verbindung zu würdigen und aufzufrischen.

Finde weitere Antworten auf die häufigsten Fragen in meiner ausführlichen FAQ-Sektion:

5