Facetten der Medialität

Blog

Quick & Beyond

Die Aura und ihre verborgenen Inhalte

Unsere Aura und ihre verborgenen Inhalte. Die Aura als Feld der Informationen.

Was ist die Aura?

Stell dir vor, um jeden von uns leuchtet ein farbenfroher Energiekreis – das ist unsere Aura. Sie besteht aus verschiedenen Schichten, die alles von unseren körperlichen Zuständen bis hin zu unseren tiefsten Gedanken und spirituellen Reisen widerspiegeln. Ein Blick auf deine Aura kann dir verraten, wer du wirklich bist, vor welchen Herausforderungen du stehst und wie du auf deinem spirituellen Weg vorankommst.

Die Schichten der Aura

Die Aura besteht aus mehreren Schichten, die unterschiedliche Aspekte unseres Seins repräsentieren:

  1. Die physische Schicht: Sie spiegelt unseren körperlichen Zustand, unsere Vitalität und Gesundheit wider.

  2. Die emotionale Schicht: Hier zeigen sich unsere Gefühle, Stimmungen und emotionalen Muster.

  3. Die mentale Schicht: Sie offenbart unsere Gedanken, Überzeugungen und mentalen Prozesse.

  4. Die spirituelle Schicht: Diese Schicht repräsentiert unsere spirituelle Entwicklung, unsere Verbindung zum höheren Aspekt und unsere höchsten Potenziale.

Wege, die Aura zu erleben

Die Aura zu erforschen, öffnet eine Welt voller Bedeutungen und Interpretationen. Es gibt viele Wege, deine Aura zu erleben:

  • Sehen: Die Aura wird als farbige Felder oder Strahlen wahrgenommen.

  • Fühlen: Spüren der der Energie beispielsweise als Wärme, Kribbeln oder Druck.

  • Hören: Manchmal kann die Aura als Klänge, Töne oder Melodien wahrgenommen werden.

  • Riechen: Bestimmte Düfte oder Aromen können mit Inhalten der Aura assoziiert sein.

  • Schmecken: Unsere Aura, mit all ihren Inhalten, kann sogar einen Geschmack haben.

  • Inneres Wissen: Oft vermittelt uns unsere Intuition Informationen über die Aura, ohne dass wir sie bewusst wahrnehmen.

Es lohnt sich, verschiedene Ansätze auszuprobieren, um den für dich passenden Weg zu finden.

Die Bedeutung der Aura-Farben

Jede Farbe in der Aura hat eine spezifische Bedeutung und gibt Aufschluss über verschiedene Aspekte unseres Seins:

  • Rot: Vitalität, Leidenschaft, Erdung

  • Orange: Kreativität, Freude, Selbstausdruck

  • Gelb: Intellekt, Klarheit, Selbstvertrauen

  • Grün: Heilung, Mitgefühl, Wachstum

  • Blau: Kommunikation, Ehrlichkeit, Ruhe

  • Indigo: Intuition, Weisheit, Selbstreflexion

  • Violett: Spiritualität, Transformation, Verbindung zum Göttlichen

  • Pink: Liebe, Mitgefühl, Selbstakzeptanz

  • Weiß: Reinheit, Klarheit, göttliches Licht

  • Schwarz: Blockaden, unverarbeitete Emotionen, Geheimnisse

Die Kombination und Intensität der Farben geben weitere Aufschlüsse über unseren aktuellen Zustand und unsere Entwicklung.

Es ist überaus wichtig nochmals zu betonen, dass die Zuordnung zu den Farben immer individuell ist und man für das sensitive Wahrnehmen keinerlei Farbenlehre studiert haben muss. Die Assoziationen sind immer individuell.

Die Aura als Werkzeug für Selbstheilung und Wachstum

Indem du dich auf die Entdeckungsreise deiner eigenen medialen Fähigkeiten begibst, förderst du nicht nur deine Selbstheilung, sondern erweiterst auch deine Fähigkeit, empathisch mit der Welt um dich herum zu interagieren. Die Aktivierung deines Potenzials und Nutzung deiner Hellsinne öffnet dir die Türen zu einem bewussteren Ich und einer tieferen Verbindung zum Leben selbst.

Durch die Beobachtung deiner Aura kannst du:

  • Deine Intuition und Hellsinne schulen

  • Ein tieferes Verständnis für dich selbst und andere entwickeln

  • Deine spirituelle Entwicklung fördern und vertiefen

  • Deine seelischen Stärken und Potenziale entdecken und entfalten

Fazit

Die Aura ist ein spekakuläres Feld voller Informationen über unseren körperlichen, emotionalen, mentalen und spirituellen Zustand. Indem wir lernen, sie wahrzunehmen und zu deuten, eröffnen sich uns neue Wege der Selbsterkenntnis, Heilung und Entfaltung. Die Erforschung der Aura ist eine spannende Reise zu unserem innersten Sein und unserer Verbindung mit dem großen Ganzen.

Wie sind deine bisherigen Erfahrungen? Welche Farben und Energien konntest du spüren? Teile deine Erlebnisse gerne in den Kommentaren!

Hat dir der Artikel gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Nichts
verpassen!

Newsletter-Anmeldung

Kein Spam! - Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Bitte teilen