Facetten der Medialität

Blog

Quick & Beyond

Kontakt mit Verstorbenen: Können sich wirklich alle Verstorbenen melden?

Kontakt mit Verstorbenen: Kann sich jeder melden?

Einblicke in Jenseitskontakte

Prinzipiell haben alle Verstorbenen die Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen, aber es geschieht immer auf ihren eigenen Wunsch. Wie wir die Kommunikation über die Grenzen des Lebens hinaus erlernen müssen, so müssen auch Verstorbene lernen, sich über diese Schwelle hinweg auszudrücken – es ist nicht etwas, das sie automatisch können. Oft kann die starke Liebe innerhalb der Familie wie eine Brücke wirken, die es einem Verstorbenen ermöglicht, sich bemerkbar zu machen. Aber auch die Lebenden müssen offen sein, um solche Zeichen erkennen zu können.

Faktoren, die den Kontakt beeinflussen

Ob der Kontakt zustande kommt, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Absicht hinter dem Wunsch nach Kommunikation. Wenn jemand versucht, aus Gründen wie der Neugier auf ein verlorenes Schmuckstück, Kontakt aufzunehmen, könnte der Verstorbene entscheiden, sich nicht zu melden.

Weitere Faktoren, die eine Rolle spielen können, sind:

  • Die Bereitschaft und Fähigkeit des Verstorbenen, zu kommunizieren

  • Die Offenheit und Empfänglichkeit der Lebenden für Zeichen und Botschaften

  • Die Intensität der Verbindung und Liebe zwischen dem Verstorbenen und den Hinterbliebenen

  • Der Grad der emotionalen Verarbeitung und Trauer bei den Hinterbliebenen

  • Die Absicht und Motivation hinter dem Wunsch nach Kontakt

Die Rolle des Mediums bei Jenseitskontakten

Es liegt nicht in der Macht des Mediums, zu entscheiden, wer sich meldet. Wenn sich jemand fragt, warum eine bestimmte Seele keinen Kontakt aufnimmt, gibt es dafür oft keine einfache Antwort. Manchmal ist es vielleicht nicht im besten Interesse des Fragenden, oder die Trauerarbeit ist noch nicht weit genug fortgeschritten und die Emotionen zu „mitreißend und stürmisch”, was die Verstorbenen spüren und daher zögern.

Ein seriöses Medium wird niemals versprechen, bestimmte Verstorbene herbeirufen zu können. Stattdessen öffnet es einen Raum, in dem jene Seelen, die sich mitteilen möchten, dies aus freiem Willen tun können. Das Medium fungiert dabei als Vermittler und Übersetzer der Botschaften, die es empfängt.

Tipps für den Umgang mit Jenseitskontakten

  • Sei offen für die Seelen, die von sich aus den Kontakt suchen, da sie unseren freien Willen respektieren.

  • Versuche nicht, eine bestimmte Seele zu erzwingen, sich zu melden. Eine zu starke Fixierung kann den Prozess eher behindern.

  • Habe Geduld und Vertrauen. Manchmal braucht es Zeit, bis ein Verstorbener bereit ist, sich zu melden.

  • Achte auf subtile Zeichen und Botschaften im Alltag, wie wiederkehrende Träume, Lieder oder Symbole, die dich an den Verstorbenen erinnern.

  • Pflege die Verbindung zu den Verstorbenen durch liebevolle Gedanken, Gebete oder Rituale.

Fazit

Nicht alle Verstorbenen melden sich auf die gleiche Weise oder zum gleichen Zeitpunkt. Es ist ein individueller Prozess, der von vielen Faktoren abhängt. Das Wichtigste ist, offen und respektvoll mit der Möglichkeit des Kontakts umzugehen, ohne bestimmte Erwartungen zu haben. Letztendlich ist jeder Jenseitskontakt ein Geschenk, das auf Liebe und freiem Willen beruht.

Wenn du eigene Erfahrungen oder Fragen zu diesem Thema hast, freue ich mich über deinen Kommentar.

Hat dir der Artikel gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Nichts
verpassen!

Newsletter-Anmeldung

Kein Spam! - Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

1
Bitte teilen